Evangelische Kirchengemeinde Sinsheim
Startseite Wir stellen uns vor Gottesdienste Wir begleiten SieGemeindeleben Kinderhaus
.

Trauung

 

Schön ist es für Menschen, wenn sie sich als Liebende gefunden haben.

Grund und Basis der ehelichen Gemeinschaft ist die Liebe und das Vertrauen, das sich Frau und Mann entgegen-bringen. Die Ehe ist eine ganzheitliche Gemein-schaft und ihr Ziel ist, daß beide Partner in freiwilliger Verantwortung miteinander leben.
Dauerhaftigkeit und Treue sind wesentliche Bausteine einer Ehe.

Christinnen und Christen leben in der Ehe unter der Barmherzigkeit Gottes. Darum feiern wir einen Gottesdienst aus Anlaß einer Eheschließung.
Wir nennen diesen Gottesdienst Trauung. In diesem Gottesdienst hören wir auf die biblische Botschaft und bitten um Gottes Segen für das Brautpaar.

Foto: Ökumenische Trauung 2014 in der Stadtkirche

Welche Schritte sind zu gehen, wenn Sie sich bei uns trauen lassen möchten?

  1. Sie teilen uns mit, daß Sie sich trauen lassen möchten.
  2. Wir sprechen mit Ihnen ab, wer zuständig ist - Markus- oder Lukaspfarramt, abhängig von Ihrer Zugehörigkeit zu einer dieser Gemeinden. Eine Übersicht finden Sie hier
  3. Voraussetzung ist, daß mindestens ein/eine Partner/Partnerin der evangelischen Landeskirche angehört. Wohnen beide nicht in Sinsheim, kann die Trauung dennoch hier stattfinden. Wir brauchen lediglich die Einverständniserklärung des zuständigen Pfarramtes.
  4. Wir sprechen einen Termin für die Trauung in unserer Kirche ab.
  5. Ungefähr 6 Wochen vor der geplanten Trauung vereinbart der zuständige Pfarrer/ die zuständige Pfarrerin mit Ihnen einen Termin für das Traugespräch. In diesem Gespräch geht es um folgende Anliegen:
    • Gegenseitiges Kennenlernen von Pfarrer/Pfarrerin und Brautpaar
    • Vorbereiten des Traugottesdienstes
    • Klären aller Fragen wie Blumenschmuck, Fotografieren, Einzug etc..
nach oben
.

.