Evangelische Kirchengemeinde Sinsheim
Startseite Wir stellen uns vor Gottesdienste Wir begleiten SieGemeindeleben Kinderhaus
.

Kirchenaustritt


Schmerzlich ist für unsere Gemeinde, wenn ein Mitglied austritt. Der Austritt muss beim Standesbeamten erklärt werden. Von dort erhält das zuständige Pfarramt eine Benachrichtigung. Im Kirchengemeinderat wird der Austritt eines Gemeindegliedes bekannt gegeben. Vom Pfarramt erhält der / die Ausgetretene ein Schreiben, in dem das Bedauern über den Austritt mitgeteilt wird, aber auch die nicht mehr vorhandenen Rechte wie Übernahme einer Patenschaft, das Wahlrecht und Beanspruchung einer kirchlichen Bestattung.

Sehr gerne führen die Pfarrer mit den Menschen ein Gespräch, die sich mit dem Kirchenaustritt beschäftigen. Die Gründe, die zu einem Kirchenaustritt führen, interessieren uns, damit wir unsere Gemeindearbeit „besser" gestalten können, um Menschen die Möglichkeit zu geben, positive Erfahrungen mit Kirche zu machen.

 

 

nach oben
.

.